letzte Aktualisierung: 30.01.2023                            Chor Sinn-fonie Rottendorf

Veranstaltungen 2016

Die Nacht der offenen Kirchen in Würzburg

In diesem Jahr zum ersten mal - hat der Chor Sinn-fonie musikalisch mitgewirkt. In der Bürspitalkirche wurde unter der Leitung der Klinikseelsorger Raban Hirschmann und Birgit Gunreben eine meditative Stunde angeboten.

„Komm, Trost der Nacht“ Die Nacht ist ein Synonym für vielerlei Dunkelheiten und Lebenskrisen in unserem Leben. Mit den Liedern wie z. B. „Herr bleibe bei uns“ oder „ Wie tief kann ich fallen“, hat der Chor dazubei getragen, auch tröstliche und zuversichtliche Gedanken für die Besucher näher zu bringen. Ebenfalls trugen auch die entsprechend vorgetragenen Texte, Abendgebete und spirituellen Impulse dazu bei.